Datenschutzerklärung

Der Kanzlei Dr. Schmitz ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten äußerst wichtig. Wir halten uns daher strikt an die Regeln des Bundesdatenschutzgesetzes. Im nachfolgenden Überblick erläutern wir Ihnen, wie die Kanzlei Dr. Schmitz diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten warum erhoben wird.

Die Kanzlei Dr. Schmitz, Rechtsanwältin Dr. Alexandra Schmitz, erhebt als Betreiber der Services auf der Domain von kanzlei-dr-schmitz.com die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, sobald Sie über diese Domain eine Anfrage an die Kanzlei Dr. Schmitz stellen, also das Kontaktformular nutzen. In diesem Zusammenhang werden folgende Daten erhoben und gespeichert:

- Ihr Name
- Ggf. Ihre Anschrift
- Ihre E-Mail-Adresse
- Ihre Telefon- und ggf. Faxnummer

Mit der Stellung Ihrer Anfrage über das unter kanzlei-dr-schmitz.com bereitgestellte Kontaktformular willigen Sie in die Speicherung der angegebenen Daten und ihre Verarbeitung durch die Kanzlei Dr. Schmitz ein. Ihre Daten werden von der Kanzlei Dr. Schmitz nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weitergegeben. Die Erhebung Ihrer Daten aus dem Kontaktformular erfolgt lediglich zum Zwecke der Kontaktaufnahme auf Ihren Wunsch.

Nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben Sie jederzeit das Recht, Auskunft von der Kanzlei Dr. Schmitz über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, den Empfänger und den Zweck der Speicherung. Hierzu können Sie sich an die Kanzlei Dr. Schmitz unter den angegebenen Kontaktdaten wenden.

Hinweise zu Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da die IP-Anonymisierung auf dieser Website verwendet wird, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/analytics/learn/privacy.html